Trickdiebstahl beim Geldwechseln

Blau-Licht NEUBückeburg (pol- 17.07.15). Auf dem Dr.-Witte-Platz in Bückeburg hat sich gestern gegen 10.20 Uhr ein erneuter Trickbetrug zugetragen. Das Opfer war ein 78-jähriger Bückeburger, der von einem Mann gebeten wurde, eine Euromünze zu wechseln. Nachdem der Fremde verschwunden war, stellte der Senior einen erheblichen Fehlbestand im Geldscheinfach seines Portemonnaies fest: 200 Euro sind unwiederbringlich gestohlen worden.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18705

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes