Tödlicher Verkehrsunfall

Rinteln (pol-27.03.20). Zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person ist es am Donnerstag gegen 17:05 Uhr in Rinteln auf der L 435 an der Einmündung Straße „Am Doktorsee“ gekommen. Ein 80-jähriger Rintelner fuhr mit seinem Pedelec die L 435 aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung der Einmündung zur Straße „Am Dokorsee“.

Unmittelbar vor der Einmündung überquerte er an der dortigen Querungshilfe die L 435. Zeitgleich befuhr ein vorfahrtberechtigter 99-jähriger Schaumburger mit seinem Pkw aus Richtung Burgfeldweide in Richtung Innenstadt die L 435 und stieß auf seiner Fahrspur mit dem Pedelec-Fahrer zusammen.

Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der 80-jährige Mann aus Rinteln verletzt und verstarb an der Unfallstelle. Gegen den 99-jährigen Fahrzeugführer wurde von Amts wegen ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Tötung in Verbindung mit einem Verkerhsunfall eingeleitet; die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, melden sich bitte beim Polizeikommissariat in Rinteln, Tel. 05751/95450.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=52567

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes