Tennisverein feiert Abschluss der Punktspielsaison
Sport und Geselligkeit

WRB 06.08.15 01BÜCKEBURG (hb-06.08.15). Für den Bückeburger Tennisverein „Weiß-Rot-Blau“ (WRB) ist die Freiluftsaison 2015 im Punktspielbereich abgeschlossen. Die guten Ergebnisse von allen Erwachsenenmannschaften können sich durchaus sehen lassen. Ein Grund für die Punktspieler/innen der insgesamt zehn Mannschaften aller Altersklassen, auf dem einmalig schönen Tennisgelände im Schlosspark die Rackets einmal ohne Leistungsdruck zu schwingen.

WRB 06.08.15 02Beim Punktabschlussturnier, organisiert von Kathrin Pohl und Nils Chluba, standen bei 23 Spielerinnen und Spielern Spaß, Spiel und Geselligkeit am Samstag im Vordergrund. Übertrieben sportlicher Ehrgeiz war allerdings nicht gefragt. Das eine oder andere „kühle Blonde“ fand deshalb während der Spiele schon diverse Liebhaber auf dem Platz. Das hatte zu späterer Stunde nach dem geselligen Grillen zur Folge, dass der Wirt „ausverkauft“ melden musste.

WRB 06.08.15 03Zum Grillen hatten sich knapp 40 Spieler, deren Freunde und auch diverse Mitglieder an langen Tischen auf der Terrasse eingefunden. Es herrschte an dem schönen Sommerabend gute Laune, nicht zuletzt deshalb, weil Clubwirt Michael Rose mit verlockenden Beilagen und köstlich mariniertem Grillfleisch eine gastronomische Meisterlandung hinlegte. Deshalb gab es für ihn und auch für die Organisatoren kräftigen Beifall.

WRB 06.08.15 04Bei einer von Bückeburger Geschäftsleuten und Freunden des Vereins mit tollen Sachpreisen bestückten Tombola gab es viel zu gewinnen. Unter anderem Restaurant-Gutscheine bis hin zu Kaffeemaschinen und Kosmetika. So zeigten sich alle Anwesenden überaus zufrieden. Besonders erfolgreich waren übrigens Peter Mai und Christina Bagats. Sie hatten in dem Abschlussturnier die meisten Punkte gesammelt.

WRB 06.08.15 05Viele Punkte hat während der Punktspielsaison besonders die 1. Herrenmannschaft gesammelt, die ungeschlagen in die nächst höhere Spielklasse aufgestiegen ist. Die Herren 65 haben es den Youngstern nachgemacht. Auch sie sicherten sich Platz 1 in der Landesliga und sind damit aufgestiegen. Die Herren 70 haben sich in ihrer Klasse für die Relegationsspiele in Berlin qualifiziert. Die 1. Damen Mannschaft erspielte sich einen beachtlichen 2. Platz in der Verbandsklasse.

Wer sich detaillierter informieren möchte, ist beim WRB im Internet unter www.wrb-bueckeburg.de genau richtig.

Foto 1: Eine fröhliche Runde

Foto 2: Die Organisatoren Kathrin Pohl und Nils Chluba

Foto 3: Michael Rose und David sorgen für exzellente Verpflegung.

Foto 4: Antreten zum Spiel

Foto 5: Pausengespräch

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18979

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes