Tannenbrand in Hagenburg wieder ein voller Erfolg

Tannenbrand in Hagenburg wieder ein voller Erfolg

(15.1.24) Der Tannenbrand in Hagenburg etabliert sich zur festen Größe in Hagenburg, das zeigen die Besucherzahlen der Veranstaltung.

Gegen 17.45 Uhr begann Ortsbrandmeister Christian Röhl, die ca. 1000, zuvor am Tage von den Kameraden im Ort gesammelten Tannen, anzuzünden. Trotz des Regen beobachteten die etwa 400 Gäste das Niederbrennen der Tannen.

In und um der Fahrzeughalle herrschte tolle Stimmung

Vor dem Feuerwehrhaus gab es dann die Stärkung in Form von Würstchen und Pommes. Für die Kinder gab es Crepes und leckere Zuckerwatte.

DJ Marco Stucki, extra aus Eldagsen angereist, heizte den Hagenburgern mit fetziger Musik ein, so dass viele das Tanzbein im Feuerwehrhaus schwangen.

Bei leckerem Glühwein oder Kakao war das schmuddelige Wetter draußen schnell vergessen und es wurde ordentlich gefeiert.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=81344

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes