Leader-Bewerbungen erfolgreich

Landkreis (mm-23.04.15). Am heutigen Vormittag hat das Land Niedersachsen bekanntgegeben, dass die LEADER-Bewerbungen des Schaumburger Landes und des Westlichen Weserberglandes erfolgreich waren. Diese beiden Regionen können nun mit einem Förderbudget in Höhe von jeweils 2,4 Millionen Euro rechnen.

Nach dem Wettbewerbsstart auf Landesebene Anfang Juni 2014 hatten beide LEADER-Regionen umgehend mit der Fortschreibung der regionalen Entwicklungskonzepte (REK) als wesentliche Bewerbungsgrundlage begonnen. Die Landkreise und die beteiligten Kommunen hatten sich darauf verständigt, die Ko-Finanzierung der REK-Erstellung anteilig zu tragen. An den Fortschreibungsprozessen haben sich, so der Landrat, jeweils mehr als 150 Experten und lokale Akteure in unterschiedlichen Arbeitsformaten aktiv beteiligt.

„Das ist eine Super-Nachricht für das Schaumburger Land; mit entscheidend war auf jeden Fall die engagierte Mitarbeit vieler Akteure aus den beiden Regionen“, zeigte sich Landrat Jörg Farr ausgesprochen erfreut über die positive Bewertung der beiden eingereichten Bewerbungen. Die erneute Aufnahme in das LEADER-Programm ermögliche es nun, „weitere Projekte zur Entwicklung unserer Städte und Dörfer zu realisieren“. Da beide LEADER-Bewerbungen angenommen worden sind, profitieren laut Farr in Zukunft alle Kommunen im Kreisgebiet von dem LEADER-Programm.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=17142

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes