Sturz einer E-Bike-Fahrerin

Bückeburg (pol-01.06.20). Am Sonntagnachmittag gegen 15:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 65 auf der Hannoverschen Straße. Eine 61-jährige ortsansässige E-Bike-Fahrerin versuchte, ihr Fahrzeug an der Kreuzung zur Hans-Neschen-Straße abzubremsen.

Hierbei verlor sie jedoch das Gleichgewicht und stürzte ohne Fremdeinwirkung auf die linke Seite. Beim Sturz zog sie sich leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Vehlen gebracht. Das E-Bike blieb vermutlich unbeschädigt.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=53605

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes