Streitschlichter wird verletzt

Blau-Licht 1Obernkirchen (pol-25.01.15). Am Samstag, gegen 5 Uhr, wurde ein 23-jähriger Mann auf dem Tankstellengelände in Obernkirchen-Gelldorf von mehreren Personen verletzt, als er versucht hatte, einen Streit zu schlichten. Die Täter flüchteten zunächst mit einem Kleinbus. Dieser konnte kurze Zeit später von der Polizei gestoppt werden. Zwei junge Männer wurden festgenommen. Die anderen Personen flüchteten weiter zu Fuß. Beim Fahrer des Kleinbusses wurde ein deutlicher Alkoholeinfluss festgestellt. Sein Führerschein wurde einbehalten und eine Blutprobe entnommen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15202

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes