Start der Kreisjugendmusikschule
Eingeschränkter Unterricht ab Montag

Landkreis (mm-23.05.20). Die Kreisjugendmusikschule (KJMS) kehrt ab Montag, 25. Mai, schrittweise zum Präsenzunterricht zurück. Seit der angeordneten Schließung vor fast zwei Monaten haben viele Schülerinnen und Schüler ihre Instrumentallehrerinnen und -lehrer nur per Video zu sehen bekommen. Auch die Lehrkräfte freuen sich wieder auf die persönliche Begegnung im Unterricht – wenngleich auch mit dem gebotenen Abstand.

Als Erste dürfen alle Streich-, Zupf-, Schlag- und Tasteninstrumente als Einzelunterrichte in Rinteln, Stadthagen und Bad Nenndorf wieder an den Start gehen. Die Eltern werden von der KJMS entsprechend informiert.

Holz- und Blechbläser bleiben vorerst noch im Online-Unterricht. Die Fachbereiche Ballett und Elementare Musikerziehung dürfen ebenfalls noch nicht wieder stattfinden – auch hier gibt es für Interessierte verschiedene digitale Angebote.      

Erklärtes Ziel der KJMS ist es – auch wenn die „Normalität“ schon greifbar scheint – sich dennoch mit größtmöglicher Vorsicht wieder an den Präsenzunterricht heranzutasten. Für Fragen steht die Verwaltung der KJMS unter 05721-703 6800 gern zur Verfügung. Neue Entwicklungen werden auch auf www.kjms-schaumburg.de veröffentlicht. Foto: KJMS 

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=53474

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes