Stadtradeln für ein gutes Klima

Bückeburg (mm-27.04.22). In Kooperation mit dem Landkreis Schaumburg radelt die Stadt Bückeburg in diesem Jahr erstmalig für ein gutes Klima! Seit 2008 treten Kommunalpolitiker/innen und Bürger/innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale.

Bückeburg ist vom 29.05. bis 19.06.2022 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Bückeburg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne „STADTRADELN“ des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/bueckeburg.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und um attraktive Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Gute Gründe also, um das Fahrrad fit zu machen und los zu radeln. Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Als besonders beispielhafte Vorbilder werden STADTRADELN-Stars gesucht, die in den 21 STADTRADELN-Tagen das Auto nur sehr selten von innen sehen oder sogar komplett auf das Fahrrad umsteigen.

Während der Aktionsphase berichten sie über ihre Erfahrungen als Alltagsradler im STADTRADELN-Blog. Bürgermeister Axel Wohlgemuth hofft auf eine rege Teilnahme aller Bürger, Parlamentarier und Interessierten beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

Zum Auftakt des Stadtradelns am 29.05.2022 bietet die Stadt Bückeburg um 11.00 Uhr sowie um 13.30 Uhr jeweils zwei Radtouren, beginnend auf dem Bückeburger Marktplatz, an. Gemeinsam mit den Gästeführern Wolfram Hesseling und Karl Dettmer können dann sofort die ersten Kilometer gesammelt werden. Jede Tour dauert ca. 90 Minuten. Während der Rundfahrt werden zusätzlich einige interessante Erläuterungen von den Gästeführern vermittelt.

Haben Sie Lust mitzuradeln? Dann melden Sie sich bitte in der Tourist-Information telefonisch unter 05722/206 180 oder per Mail: [email protected] an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Nach der Rückkehr auf dem Marktplatz können Sie sich mit einer leckeren Bratwurst und einem gut gekühlten Getränk, bei musikalischer Untermalung, erholen und die gewonnenen Eindrücke Revue passieren lassen.

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65517

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes