Stadtball zurück in der Erfolgsspur
Mehr als 250 Gäste im Rathaussaal

Bückeburg (mm-18.02.20). Nach einem Jahr Pause hat am Samstagabend der 20. Stadtball im Großen Rathaussaal stattgefunden. Gemeinsame Veranstalter sind der Verein Bückeburger Stadtmarketing, das Bürgerbataillon und die Bundeswehr. Die Organisatoren haben nach zuletzt enttäuschenden Besucherzahlen die Zeit genutzt, um ein neues Konzept zu erstellen.

„Treffen, Tanzen, Lachen“, lautete in diesem Jahr das Motto. Über 250 Gäste haben den Ball besucht. Zu Beginn gab es am Tisch servierte kulinarische Leckereien aus der Küche des „Ratskellers“. Anschließend ging es auf die Tanzfläche. Aus Kostengründen hatten die Veranstalter auf eine Live-Band verzichtet. Dafür sorgte das DJ Duo „Die fantastischen Zwei“ aus Kassel für die passende Musik zum Tanzen.

In den Tanzpausen wurde ein kurzweiliges Rahmenprogramm geboten; es blieb aber auch Gelegenheit für entspannte Gespräche. Bei einer Tombola gab es von heimischen Unternehmen gesponserte Preise zu gewinnen.

Der Hauptpreis ist von den Stadtwerken Schaumburg-Lippe zur Verfügung gestellt worden: ein Wellness-Wochenende für zwei Personen in Timmendorfer Strand. Die Erlöse der Tombola sollen einem Projekt der Oberschule Bückeburg zugutekommen.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=51794

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes