Stadt lädt zur Strategiewerkstatt ein

Bückeburg (mm-26.10.22). Die Stadt lädt alle Bürger ein, bei der Konkretisierung einer Strategie für die Bückeburger Innenstadt im Rahmen eines Werkstatt-Formates mitzuwirken. Die Strategiewerkstatt findet am Donnerstag, 03. November 2022, um 19.00 Uhr, Neuer Ratssaal, statt.

Bekanntlich wurde das Büro Stadt + Handel von der Stadt Bückeburg beauftragt, ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) und eine vorbereitende Untersuchung (VU) zu erarbeiten. Nachdem der Prozess mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung am 27. September gestartet ist und erste Analysen durch das Büro Stadt + Handel durch eine Innenstadttour mit Experten der Innenstadt und einer Online-Beteiligung mit rd. 720 Teilnehmenden durchgeführt worden ist, geht es nun daran, eine konkrete Strategie für die zukünftige Entwicklung der Bückeburger Innenstadt zu formulieren.

Im Rahmen der Werkstatt werden gemeinsam die wesentlichen Analyseergebnisse eingeordnet und konkrete Zukunftsvisionen zur zukünftigen Gestaltung der Innenstadt formuliert. „Wirken Sie beim Gestaltungsprozess der Innenstadt mit! Wir freuen uns darauf, Ihre Ideen und Möglichkeiten zur Mitgestaltung der Innenstadt von Bückeburg kennenzulernen“, so City-Manager Claas Marienhagen in einer Pressemitteilung. Aus organisatorischen Gründen wird für eine bessere Planung des Termins um eine Rückmeldung bis zum 28.10.2022 an [email protected] gebeten.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68487

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes