Spritzarbeiten an Eisenbahnstrecke

Landkreis (mm-14.04.22). Nachdem bereits mechanisch per Schienenbagger und von Hand umfangreiche Freischnittarbeiten der Seitenräume stattfanden, hatte sich die Bückebergbahn Rinteln-Stadthagen GmbH (Bbb) am Mittwoch noch das Schotterbett vorgenommen. Beauftragt war dazu die Fachfirma EVERS UMWELTPFLEGE aus Bunde / Ostfriesland, die mit einem 2-Wege-Unimog ab Rinteln ein von der Landwirtschaftskammer zugelassenes Spritzmittel ausbrachte, so Bbb-Geschäftsführer Thomas Stübke. Nötig sei dies für die Betriebssicherheit und in regelmäßigen Abständen, damit in der Gleisbettung Wildpflanzenwuchs und Humusbildung verhindert werden und die Drainagewirkung des Schotters erhalten bleibt. Foto: Burkhard Rohrsen

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65318

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes