Sportwetten Bonus: So attraktiv sind die Online-Angebote von Buchmachern wirklich

Die Nachfrage nach Wettanbietern in Deutschland ist derzeit riesig und immer neue Bookies dringen auf den Markt vor. Der Onlinesektor hat den Wettbüros längst den Rang abgelaufen und die hohe Konkurrenz der Anbieter sorgt für verlockende Angebote. So werben die meisten Buchmacher auch mit Bonusangeboten für die Kundinnen und Kunden. Doch wie funktionieren diese Promotionen überhaupt und worauf sollte man achten, wenn man auf der Suche nach einem attraktiven Bonus ist?

Der Sportwettenbonus bei Online-Anbietern 

Bei einem Sportwettenbonus handelt es sich um ein Angebot des Buchmachers an seine Kundschaft, durch welchen sich die Bookies gegenüber Wettern interessant machen möchten.  Dabei unterscheiden sich die Promotionen zwischen Neukundenbonus und Bonusangebot für Bestandskundschaft. Als Neukunden zählen Wettunternehmen jene Personen, welche sich gerade erst für den Online-Wettanbieter registriert haben. Der Neukundenbonus bezieht sich damit meistens auf die erste Einzahlung oder erste abgegebene Sportwette beim jeweiligen Anbieter. Der Bonus für Bestandskunden hingegen zielt auf bereits etablierte Kundinnen und Kunden des Wettanbieters ab.

Worauf beim Willkommensbonus zu achten ist

Da es sich bei den Angeboten für die Bestandskundschaft oftmals um kurzweilige Overten handelt, ist insbesondere der Vergleich des Willkommensbonus eines der zentralen Merkmale eines attraktiven Buchmachers. Beim Sportwettenbonus-Vergleich kommt es dabei nicht nur auf die Höhe des Bonusbetrages an. Auch die Einsatzvoraussetzungen sind bei der Bewertung von hoher Relevanz. Dabei ist insbesondere entscheidend, wie oft die Bonussumme umgesetzt werden muss und in welchem Zeitraum dies zu geschehen hat. Auch die Mindestquote, die eine Wette mit Bonussumme betragen muss, sollte vor der Anmeldung bekannt sein.

Attraktive Angebote

Da die Konkurrenz im Onlinesektor hoch ist, sind die Angebote der Bookies derzeit durchschnittlich sehr attraktiv. Klassischerweise erhalten Neukundinnen und Neukunden einen Bonus von bis zu 100 Euro bei der Ersteinzahlung. Jedoch gibt es auch abweichende Summen. Betrachtet man nur die Bonussummen, haben beispielsweise Admiral (200 Euro), NEO.bet (150 Euro) oder Betano (120 Euro) höhere Summen im Repertoire.

Umsatzbedingungen

Ein großzügiger Willkommensbonus nützt jedoch nichts, wenn die Umsatzbedingungen nicht erfüllt werden und dieser verfällt. Insbesondere für Gelegenheitswetter, welche beispielsweise nur auf ausgewählte Wettbewerbe wie die Bundesliga wetten, sind daher niedrige Voraussetzungen zur Erfüllung der Umsatzbedingungen essentiell. Während der Bonusbetrag bei vielen Wettbewerbern vielfach umgesetzt werden muss, sind insbesondere die Cashback-Angebote von BildBet, Bwin oder Winamax eine echte Alternative. Hier gibt es eine Cashback-Garantie auf die erste abgegebene Wette, sofern diese verloren wird. Auch die Umsatzbedingungen von Mobilebet, Interwetten, Tipwin oder Bet3000, bei welchen der Bonusbetrag je 5 mal umgesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann, gehören in diesem Bereich zu den attraktiven Akteuren der Branche. 

Mindestquote

Die sogenannte Mindestquote setzt voraus, wie hoch die Quote mindestens sein muss, damit Wetten mit Bonusbeträgen abgegeben werden können. Vergleicht man dabei die geforderten Mindestquoten für Bonuswetten bei den Anbietern, stellt man große Unterschiede fest. Vor allem Mindestquoten von weniger als 1.60 sind rar gesät in der Branche. Mit Bet365 (1.20), Betway (1.40) sowie 888Sport, XTiP und NEO.bet (je 1.50) finden sich jedoch einige Buchmacher mit attraktiven Mindestquoten für Bonuswetten. 

Frist

Regelmäßig läuft die Frist zur Umsetzung der Bonusvoraussetzungen nach 30-90 Tagen ab. Je nach Komplexität der geforderten Umsatzbedingungen müssen potentielle Kundinnen und Kunden abwägen, ob sie diese fristgerecht erfüllen können. Schwankt man bei der Wahl des passenden Anbieters zwischen verschiedenen Bookies, sollte man sich für den Bookie entscheiden, bei welchem man länger Zeit zur Umsetzung besitzt. 

Den passenden Anbieter finden

Die Bonusangebote der Onlineanbieter können sich wirklich sehen lassen. Jedoch spielen individuelle Bedürfnisse eine entscheidende Rolle dafür, welchem Bonusangebot man den Vorzug gibt. Da sich die Angebote der Buchmacher jedoch öfter ändern oder erweitern können und zudem neue Anbieter mit weiteren, vielversprechenden Angeboten entstehen, kann sich die Präferenz schnell zugunsten anderer Bookies ändern. 

Neben dem Bonusangebot sind zudem auch weitere Kriterien relevant, wenn man langfristig Spaß beim Wetten haben möchte. Nicht zu vernachlässigen sind dabei attraktive Wettquoten, ein großes Angebot an Sportarten, der Kundenservice und die Bedienbarkeit der Homepages und Apps. Daher sollten Wettinteressierte des Öfteren die aktuellen Angebote auf dem Markt checken und gegebenenfalls den Wettanbietern wechseln. 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=66262

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes