Spontane Nesthilfe

Blau-Licht NEUObernkirchen (pol-15.06.15). Gegen 19 Uhr hatte sich am Sonntag eine 44-jährige Bückeburgerin hilfesuchend bei der Polizei gemeldet, weil sie mit ihrem Fahrzeug in Gelldorf liegengeblieben war. In ihrem Fahrzeug hatte sie ein vollbesetztes Vogelnest, das sie zur Wildtierstation nach Sachsenhagen bringen wollte, wo sie bereits erwartet wurde. Die Beamten aus Bückeburg haben das Nest übernommen und mithilfe der Kollegen aus Stadthagen den Transport zur Wildtierstation erledigt.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18102

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes