Sonntag:
Fahrten mit dem Schienenbus

Landkreis (mm-15.07.22). Die nächsten Schienenbusfahrten zwischen Rinteln und Stadthagen sind am Sonntag, 17. Juli, geplant. Da dieser Tag in den Sommerferien liegt und der Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen (FERSt) sich auch in diesem Jahr aus betrieblichen Gründen nicht an den Ferienspaßaktionen der Schaumburger Städte und Gemeinden beteiligen kann, dürfen Kinder bis 14 Jahre kostenlos mitfahren; nur die begleitenden Erziehungsberechtigten benötigen eine Fahrkarte.

Diese kann gegen bar beim Schaffner erworben werden oder gern auch unter diesem Link: https://www.freizeit-kiosk.de/historische-zuege/. Die zusätzliche Onlinebuchung eines kostenfreien Kindertickets hilft dem FERSt bei der Disposition, unter dem Link sind weitere Infos zu den Fahrten einsehbar.

Los geht es ab Rinteln Nord um 11:20 und nochmal um 14:10 Uhr; Rückankunft jeweils um 13:40 bzw. 16:30 Uhr; auch sind Teilstrecken möglich. Bis zu drei Fahrräder können online für 2 Euro je Rad und Richtung hinzu gebucht werden.

An Bord werden Kaffee und Erfrischungsgetränke angeboten, eigene Verpflegung darf gern mitgebrachtwerden. Hinsichtlich der Coronasituation empfiehlt der FERSt, eigenverantwortlich Abstände einzuhalten und Masken mitzubringen. Foto: Burkhard Rohrsen

Foto 1: Nicht selten haben die Fahrgäste eine weite Anreise hinter sich: Dr. Armin Hessler und seine Frau Maribel Carbonell aus Krefeld bzw. Barcelona mit dem stilecht bekleideten Schaffner Ulrich Tack

Foto 2: Stellenweise führt der Weg durch eine einsame und scheinbar verwunschene Landschaft mit viel Natur.

 

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=66834

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes