Sofortprogramm des Landes:
2,48 Millionen Euro für die Innenstädte

Landkreis (mm-11.09.21). Der heimische Landtagsabgeordnete Karsten Becker hat von SPD-Regionalministerin Birgit Honé erfahren, dass sieben Kommunen im Landkreis Schaumburg vom Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ des Landes Niedersachsen profitieren werden.

„Durch die Förderung in Höhe von insgesamt 2.480.000 Euro tragen wir in Schaumburg dazu bei, dass wir unsere Innenstädte auch künftig attraktiv halten“, freut sich Becker. Folgende Kommunen im Landkreis Schaumburg erhalten eine Förderung: Stadt Bückeburg: 345.000 Euro, Samtgemeinde Nenndorf: 345.000 Euro, Stadt Obernkirchen im Kommunalverbund mit der Samtgemeinde Eilsen: 345.000 Euro, Stadt Rinteln: 755.000 Euro, Samtgemeinde Rodenberg: 345.000 Euro, Stadt Stadthagen: 345.000 Euro.

Die geförderten Maßnahmen leisten dabei auch einen Beitrag für den örtlichen Einzelhandel, betont Becker: „Die Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomiebetriebe in unseren Städten und Gemeinden haben in der Corona-Zeit stark gelitten. Mit den Mitteln des Sofortprogramms steigern wir die Aufenthaltsqualität unserer Innenstädte und unterstützen die Erholung der lokalen Wirtschaft.“

Insgesamt erhalten in Niedersachsen 207 Kommunen nach Einwohnerzahl gestaffelt knapp 117 Millionen Euro aus EU-Coronahilfen.

Foto: Der SPD-Landtagsabgeordnete Karsten Becker

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=61640

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes