Sensationeller 4. Platz von Aaron Blume
Landesmeisterschaften Rettungsschwimmen

LM Rettungsschwimmen 22.04.15Bückeburg (mm-22.04.15). Von der DLRG Ortsgruppe Bückeburg hatten sich zwei Mannschaften und vier Einzelschwimmer für die Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen qualifiziert, die in Aurich mit dem Thema „DLRG im Wunderland“ ausgetragen wurden. Gestartet wurde in verschiedenen Disziplinen wie unter anderen Retten, Retten mit Flossen und Hindernisschwimmen.

Die Mannschaft der AK 17/18 weiblich mit den Schwimmerinnen Beate Schneider, Franziska Reim, Stefanie Schulz und Melissa Kording belegte den 14. Platz. Die Mannschaft AK offen weiblich mit den Schwimmerinnen Katharina Schulz, Marie Frischmuth, Kristin Schneider und Pia Marie Kipper kam auf den 20. Platz.

Bei den Einzelwettkämpfen konnte Aaron Blume in der AK 15/16 männlich einen sensationellen 4. Platz belegen. Beate Schneider holte in der AK 17/18 weiblich den 5. Platz und Felix Everding in de AK 17/18 männlich den 12. Platz.

Außerdem fand zum gleichen Zeitpunkt am Veranstaltungsort das Landesjugendtreffen statt. In der wettkampffreien Zeit wurde über ernste Themen wir Kindeswohlgefährdung oder die Auswirkungen eines zu hohen Alkoholkonsums gesprochen. Es blieb aber auch Zeit für spannende Spiele, ein Glücksrad und vieles mehr.

Foto: Felix Everding (v.li.), Beate Schneider und Aaron Blume

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=17117

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes