Seniorinnen in Geschäft bestohlen

Blau-Licht NEUBückeburg (pol-25.06.15). Am Dienstag und Mittwoch sind jeweils in den Vormittagsstunden zwei Seniorinnen in zwei Geschäften an der Langen Straße bestohlen worden. Eine Dame führte einen Rollator mit und hatte einen Stoffbeutel mit Portemonnaie an der Gehhilfe hängen. Aus dem Stoffbeutel wurde das Portemonnaie mit Bargeld und zwei EC-Karten entwendet. Allein das entwendete Bargeld wird mit etwa 130 Euro beziffert.

Die zweite Dame hatte ihre Geldbörse an einem Packtisch nur kurz neben sich gelegt. Das reichte für den Täter aus, um den Diebstahl zu vollenden. Hier beläuft sich der Schaden auf mindestens 300 Euro.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18280

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes