Sebastian Vogt neuer Vorsitzender der ASJ beim ASB-Kreisverband

Sebastian Vogt (v.li.), Tobias Anke und Luca Kendziorski bilden neuen Vorstand der ASJ des Arbeiter-Samariter-Bundes Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB)

(asb – 13.1.24) Nachdem Nadine Krumme nach 15 Jahren nicht mehr für das Amt der Vorsitzenden der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) des Arbeiter-Samariter-Bundes Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) zur Verfügung stand, haben die Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung Sebastian Vogt zu ihrem Nachfolger gewählt.

Nadine Krumme wird sich künftig noch intensiver um die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe mit Selbstschutzinhalten bemühen. In ihrem Grußwort dankte Nadine Krumme allen, die ihr geholfen haben, die ASJ immer weiter zu entwickeln. Sie gab einen Rückblick auf 2023, in dem unter anderem die große Zahl der von der ASJ ausgebildeten Personen in der Ersten Hilfe mit Selbstschutzinhalten (EHSH) auffällt: Insgesamt 3138 Menschen, in der Mehrzahl Schüler, wurden erfolgreich unterrichtet.

Nadine dankte ihren Helfern, der Geschäftsführung und dem Vorstand, die sie nach eigenen Angaben immer unterstützt haben. Auch der ASB-Kreisverbands-geschäftsführer Jens Meier war zu der Versammlung gekommen und bedankte sich bei den ASJ-Mitgliedern und insbesondere bei Nadine für ihr Engagement. „Ihr habt einen tollen Weg eingeschlagen, macht bitte weiter so“, sagte er. Auch künftig werde die ASJ die volle Unterstützung erhalten, schließlich sei die Jugend die Zukunft des ASB, so Meier.

„Ich danke euch für euer Vertrauen und nun lasst uns gemeinsam etwas bewegen“, erklärte der neue Vorsitzende Sebastian Vogt nach seiner erfolgreichen Wahl. Er führte die Versammlung zu Ende und bekundete, dass es ihm unter anderem wichtig ist, die zwei ASJ-Gruppen aus Schaumburg und Barsinghausen gut untereinander zu vernetzen und sein Augenmerk auf beide Gruppen gleichermaßen zu lenken. Eine Stärke der ASJ sieht Sebastian Vogt in der Geschlossenheit und der Gemeinschaft der Samariter. Laut Vogt sollen aber auch der Spaß an der Sache für die Kinder und Jugendlichen nicht zu kurz kommen.

Zu den Stellvertretern im ASJ-Vorstand wurden Luca Kendziorski und Tobias Anke gewählt, Keno Böhme, Simon Kuhlmann, Hannah Epp und Nisse Winkelholz zu Beisitzern. Auch die Kontrollkommission wurde durch die Wahl von Dirk Meinberg, Kim Julia Fechte und Mira Köster neu besetzt.

Unter den Gästen war unter anderem Svenja Lürig, Leiterin der ASJ-Niedersachsen, die auch die Wahlen der Versammlung leitete. Zum Abschluss der Versammlung gab es noch eine Vorschau auf die geplanten Dienste der ASJ, die unter anderem einen Kindersachenflohmarkt am 17. Februar von 13 bis 16 Uhr am Stützpunkt in Stadthagen vorsehen.

Fotos & Text: Krüger/ASB

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=81326

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes