Schwer verletzte Radfahrerin

Blau-Licht 1Bückeburg (pol-08.01.15). Am Mittwoch ist gegen 17.30 Uhr eine 67-jährige Fahrradfahrerin von einer Pkw-Fahrerin an der Einmündung Möllerweg/Hinüberstraße übersehen worden. Die Radfahrerin wollte auf der Hinüberstraße in Richtung Scheier Straße radeln und wurde von dem aus dem Möllerweg linksseitig einbiegenden Pkw erfasst. Die Radfahrerin stürzte und zog sich einen Bruch der Schulter beziehungsweise Rückenprellungen zu. An dem Fahrrad der Verletzten war zum Zeitpunkt des Unfalls die Beleuchtung eingeschaltet gewesen. Gegen die Pkw-Fahrerin sind Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet worden.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=14868

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes