Schulsanitätsdienst genießt großes Vertrauen
Kooperation zwischen ASB und Oberschule

SONY DSCBückeburg (mm-05.07.15). Notfälle, Verletzungen und plötzliche Erkrankungen – diese Themen beschäftigen die Menschen nicht nur in der Freizeit, sondern auch in der Schule. Lehrern obliegt die schwierige Aufgabe, sich in jeder Hinsicht um die Schüler zu kümmern und ein wohl behütetes, möglichst unfallfreies Umfeld zu schaffen. Kinder lückenlos zu betreuen und abzusichern ist unmöglich und nicht wünschenswert. Kinder brauchen Freiraum – im Unterricht, in Pausen, bei Klassenfahrten und auf dem Schulweg. Trotz aller Vorsorge und schulischen Einrichtungen, die das Unfallgeschehen gering halten sollen, kann es zu Notfällen kommen.

Wenn in der Oberschule Bückeburg jemand zum Beispiel Nasenbluten bekommt, ist er oder sie bei den Mitschülern und Mitschülerinnen vom Schulsanitätsdienst in den besten Händen. Die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6 bis 10 sind täglich in Zweier-Teams im Dienst, von der ersten bis zur sechsten Stunde. Es gibt einen Dienstplan; und die Schüler stehen untereinander in Handykontakt. Wird jemandem übel, braucht jemand ein Pflaster oder sogar eine Erstversorgung nach einem schlimmen Sturz, bekommen die Schul-Sanis vom Dienst einen Anruf, verlassen den Unterricht und helfen.

In der Pause sind die Schulsanitäter in ihrem eigenen Raum anzutreffen. Und auch die Lehrer haben sich dort schon Hilfe geholt, vom geklemmten Finger bis hin zu Herzbeschwerden. Denn aufgrund ihrer guten Ausbildung genießen die Schulsanitäter großes Vertrauen an der Schule.

Durch die Kooperation zwischen der Oberschule Bückeburg und dem Arbeiter-Samariter-Bund KV Hannover-Land/Schaumburg wurden die Schüler in diesem Jahr zu Schulsanitätern ausgebildet. Ausbilderin Nadine Brockhoff berichtet: “ Es werden jede Woche die rund vier bis zehn Fälle, die angefallen sind, nachbesprochen. Des Weiteren wird „Altes“ wiederholt und „Neues“ erlernt, so dass die Schüler immer mit einem sicheren Gefühl zum Einsatz gehen können. „ERSTE HILFE“ ist einfach und jeder kann sie lernen“, lautet das Motto.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18437

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes