Schnatgang der SPD entlang der B 65

Nienstädt (mm-23.08.21). Zu einem öffentlichen Schnatgang entlang der vielbefahrenen B65 laden die Nienstädter Sozialdemokraten am Samstag, 04. September, ein. Der Start des zweistündigen Spaziergangs ist um 15 Uhr die Bushaltestelle an der Grundschule Nienstädt an der Bahnhofstraße. Von dort geht es entlang der B65 zum Ortsmittelpunkt am Ostpreußenweg, wo der neue Edeka-Markt entstanden ist und demnächst ein Altenpflegeheim gebaut wird.

Auch das Thema der Ortsumgehung und die Entwicklungschancen für die Ortsmitte werden hier angesprochen. Weitere Stationen sind die KiTa Sülbeck und die Feuerwehr Sülbeck, ehe gegen 17 Uhr das Hexenhaus am Sportplatz Sülbeck erreicht wird.

Dort endet der Schnatgang mit Grillen und Getränken und Gesprächen mit den SPD-Kandidaten/innen zur Kommunalwahl. Für die Teilnahme am Imbiss ist eine Anmeldung erforderlich bei E. Koch, Tel. 05721-91123 oder [email protected].

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=61247

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes