Sanierung der Baumstandorte

Bückeburg (mm-07.02.23). Die Bauarbeiten für die Sanierung der Baumstandorte in der Langen Straße vor den Häusern Nr. 54 und 55 werden voraussichtlich ab Mittwoch, 08.02.2023, mit der Baustelleneinrichtung und Verkehrssicherung beginnen. Die eigentliche Baumaßnahme startet nach Auskunft der Stadt Bückeburg dann am Donnerstag, 09.02.2023, am Baumstandort vor dem Braukeller. Von dort wird die Maßnahme dann abschnittsweise in Richtung Westen, Blumenhaus Schulz, durchgeführt.

Die Eingänge zu den Geschäfts- und Gastronomiegebäuden sind während der ganzen Bauphase zugänglich. Entsprechend des Baufortschrittes werden die Zugänge mit Absperrungen gesichert. Auch nach der Aufnahme von Wegebelägen werden die Zugänge zu den Geschäften und zur Gastronomie durch den Einsatz von Fußgängerbrücken und Fahrbahnplatten permanent begehbar sein.

Kleinere Einschränkungen im Bereich der Außengastronomie und in der Auslage von Waren lassen sich für die Dauer der Bauarbeiten leider nicht vermeiden. Dafür bedankt sich die Stadt Bückeburg bereits im Vorfeld für das Verständnis der Geschäftsleute, Anwohner, Kunden und Gäste. Insbesondere die Wünsche und Bedenken der Geschäftsleute wurden während des Planungsprozesses zur Sanierung der Baumstandorte abgefragt und soweit möglich berücksichtigt. Auch zukünftig wird die Stadt Bückeburg im Austausch mit den Geschäftsleuten und Anwohnern bleiben.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=70144

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes