Reinhard Luhmann bleibt Vorsitzender:
Versammlung „Gut Ziel“

SV Berenbusch-Nordholz 19.03.15 01Evesen (mm-19.03.15). Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schützenvereins „Gut Ziel“ Berenbusch-Nordholz standen die Vorstandswahlen und die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder. Reinhard Luhmann wurde als 1. Vorsitzender, Wilhelm Rinne als Schatzmeister und Bernhard Möller als Schriftführer einstimmig wiedergewählt. Da der bisherige Schießsportleiter Rolf Wilkening aus beruflichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand, wurde Dominik Beerbohm neu in dieses Amt gewählt.

In seinem Grußwort betonte der stellvertretende Ortsbürgermeister Wilfried Wilharm die Bedeutung des Ehrenamtes und sprach bei einem Blick in die Zukunft das 100-jährige Bestehen des Schützenvereins in 2019 an. Die Versammlung hat Satzungsänderungen einstimmig beschlossen. „Gesetzliche und organisatorische Gründe sind für die Satzungsänderung erforderlich, um die Gemeinnützigkeit des Vereins zu erhalten“, hatte Bernhard Möller im Vorfeld erläutert.

Die Geschäftsberichte des Vorsitzenden und der Schießsportleitung zeigten, dass in diesem Verein der Schießsport immer noch funktioniert. Zu Wettkämpfen werden Mannschaften nur aus Mitgliedern des Vereins zusammengestellt, was in anderen Vereinen keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Luhmann blickte auf ein harmonisches und durchschnittlich erfolgreiches Jahr zurück und dankte allen Helfern im Verein. „Ohne euch alle geht es nicht, macht weiter so“, meinte Luhmann.

SV Berenbusch-Nordholz 19.03.15 02Der Vorsitzende hat die Vereinsehrungen vorgenommen. Für eine zehnjährige Mitgliedschaft im Verein wurde der 2. Vorsitzende Mirko Pryzybilski ausgezeichnet. Vereinsorden in Bronze wurden an Lars Kammann, Helmut Schlehe und Thomas Faulhaber verliehen. Mit dem Vereinsorden in Gold wurde Reinhard Bruns geehrt. Jahrelange schießsportliche Leistungen, Vorstandsarbeit und Unterstützung des Vereins in vielerlei Hinsicht wurden hiermit gewürdigt. Als Vertreter des Kreisschützenverbandes übernahm Christoph Korff die Ehrungen. Er überreichte Urkunden und Anstecknadeln für eine 25-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund an Ursula und Arnold Schreier. Höhepunkt der Ehrungen war die Auszeichnung von Rolf Schmöe. Der ehemalige Vorsitzende bringt es auf 50 Jahre im Deutschen Schützenbund. „Es freut mich besonders, dich zu ehren. Du bist länger dabei als ich alt bin; immer wenn ich als Schütze zu einem Wettkampf fuhr, war Rolf schon da. Du hast auch durch deine kreisweite Arbeit die Ehrung mehr als verdient“, sagte Korff in seiner Laudatio.

Foto 1: Christoph Korff (l.) und Reinhard Luhmann (r.) ehren Rolf Schmöe (v.li.) Ursula Schreier, Arnold Schreier und Jürgen Büsing.

Foto 2: Reinhard Luhmann (v.li.) mit Thomas Faulhaber, Mirko Pryzybilski, Lars Kammann, Helmut Schlehe und Reinhard Bruns

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16482

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes