„Rassismus in den USA“: Online-Vortrag bei der VHS

Landkreis (mm-18.02.21). Die VHS Schaumburg bietet am Montag, 22. Februar, um 19.30 Uhr, einen digitalen Vortrag im Rahmen der Reihe vhs.wissen live. Professor Michael Hochgeschwender, einer der besten Kenner der US-amerikanischen Geschichte, erläutert in seinem Vortrag die historischen Wurzeln des komplexen Phänomens Rassismus und wird sich darüber hinaus der Frage stellen, was systemischer Rassismus in der Gegenwart der USA trotz aller Erfolge der Bürgerrechtsbewegungen konkret bedeutet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung kann bis 12 Uhr am Veranstaltungstag unter www.vhs-schaumburg.de erfolgen.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=58070

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes