Radtour der Grünen mit Katja Keul

Bückeburg (mm-01.09.17). Der Bückeburger Stadtverband Bündnis 90/ Die Grünen lädt für Donnerstag, 7. September, ab 15 Uhr alle Interessierten zur politischen Radtour von Bückeburg bis Cammer ein. Direktkandidatin Katja Keul (Foto), seit acht Jahren Bundestagsabgeordnete, wird gegen 15 Uhr bei Firma Ahrens Solartechnik, Kreuzbreite 55, Bückeburg erwartet, um Neuerungen und Auftragslage des heimischen Handwerkes für die Bereiche Fotovoltaik und E-Mobilität zu erörtern.

Um 16 Uhr ist dann eine Besichtigung der Baustelle des Regioport bei Cammer auf dem Weg am Kanal mit einem Vertreter der Bürgerinitiative BICON geplant. Auf der Rückfahrt durch die Bückeburger Niederung wird ein Zwischenstopp an der Kläranlage mit Informationen der BIGTAB- Bürgerinitiative zu Ausbauplänen der Bahn, die das Naturschutzgebiet gefährden, eingelegt.

Zurück in Bückeburg, werden die politisch motivierten Radfahrer gegen 17.30 Uhr die ehemalige Herderschule am Unterwallweg aufsuchen, um sich über die dortige Unterbringung geflüchteter Menschen zu informieren. Ausklingen soll die Tour wenige hundert Meter entfernt an der Scheier Str. 16c, Nähe Kreisel, mit Erläuterungen zu einem dortigen Niedrigenergiehaus mitsamt Schnelladestation für E-Autos.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=34060

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes