„Private Altersvorsorge wichtiger denn je“
Gespräch mit Raphael Kraus, Spezialist für betriebliche Altersversorgung

Landkreis (mm-17.06.20). Es gibt doch eh keine Zinsen mehr! Sparen lohnt sich nicht! Mein Eigenheim ist meine Altersvorsorge! Meine Rente erlebe ich sowieso nicht! Kommen Ihnen diese Aussagen bekannt vor? Nur was ist, wenn Sie Ihren wohlverdienten Ruhestand doch noch erleben?

„Private Altersvorsorge ist notwendiger denn je. Denn wer der Meinung, dass die oben genannten Zitate wahr sind, hat sich hier mit Stammtischparolen umgeben und nicht mit den wahren Begebenheiten auseinandergesetzt“, so Raphael Kraus (Foto) deutlich im Gespräch mit Bückeburg-Lokal.

Es sei Fakt, so Kraus vom Versicherungsbüro Kraus OHG, „dass die gesetzliche Rente ist in den letzten Jahren abgesenkt worden ist. Die Durchschnittsrente in Deutschland liege aktuell bei Männern um die 1.100 Euro brutto, bei Frauen sei die monatliche Überweisung durchschnittlich sogar nur im dreistelligen Bereich. „Alle, insbesondere auch die jüngeren Jahrgänge, werden sich mit dieser Problematik auseinandersetzen müssen“, erläutert der 30-jährige VGH Vertreter Raphael Kraus, „sofern man auch im Ruhestand ein angenehmes Leben führen möchte.“

Kraus kann die Meinung nicht teilen, dass man als Rentner erheblich weniger Geld benötigt als im aktiven Arbeitsleben. Als Rentner habe man schließlich Zeit für Dinge, die zuvor auf der Strecke geblieben sind wie ausgiebige Reisen, Ausflüge und vieles mehr.

Es sei ihm besonders wichtig, gemeinsam mit dem Kunden die individuelle Situation genau zu analysieren und dann die für ihn perfekte Wohlfühllösung zu finden. „Die Menschen sind nun mal unterschiedlich, die einen sind sicherheitsorientiert, die anderen wünschen Flexibilität oder staatliche Förderung – wir finden zusammen die richtige Lösung“, ist Kraus überzeugt, der übrigens zusätzlich ausgebildeter Spezialist für betriebliche Altersversorgung (DVA) ist.

Er lädt Sie ein, die VGH Vertretung Kraus OHG mit Büros in Helpsen (Bahnhofstr. 70, Tel.: 05724 / 2886) und Stadthagen (Schachtstr. 34, Tel.: 05721 / 4158) zu besuchen und sich beraten zu lassen. Weitere Informationen unter www.vgh.de/kraus.ohg. Foto: VGH

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=53828

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes