Polizei sucht Zeugen

Bückeburg (pol-05.04.21). Am Gründonnerstag wurde der Polizei gegen 19.45 Uhr ein gestürzter Radfahrer im Innenstadtbereich gemeldet. Am Kreisverkehr der Herminenstraße und Georgstraße sollte ein Radfahrer mit E-Bike gestürzt sein und hätte sich dabei auch verletzt. Als die Beamten nur wenige Minuten später vor Ort waren, konnte der Radfahrer nicht mehr angetroffen werden.

Später am Abend wurde der Radfahrer dann im Klinikum angetroffen. Er konnte sich aber an den genauen Hergang des Sturzgeschehens nicht mehr erinnern. Er machte Angaben, dass ein Pkw an dem Geschehen beteiligt gewesen sein soll. Die Polizei bittet in dem eingeleiteten Ermittlungsverfahren nun darum, dass sich Zeugen des Sturzes/Unfalls bei der Polizei Bückeburg unter 05722-95930 melden.

Eine besondere Bedeutung hat dabei eine etwa 40-jährige Frau mit blonden Haaren, die bei einem Anwohner um die Benachrichtigung der Polizei gebeten hat.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=58811

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes