Pkw kopfüber im Graben

Sachsenhagen (mm-01.04.22). Am Freitagmorgen wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Sachsenhagen und Auhagen alarmiert. Ein Pkw kam von der Straße ab und landete kopfüber in einen Straßengraben (Foto). 

Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte die Person durch einen couragierten Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben werden. Dadurch konnten bis auf die Wehren Sachsenhagen und Auhagen alle anderen  Feuerwehren ihre Einsatzfahrt abbrechen. Einsatzkräfte aus Sachsenhagen und Auhagen sicherten die Einsatzstelle ab, bis die Polizei eintraf. Da keine weiteren Feuerwehrmaßnahmen erforderlich waren, konnten auch die beiden Wehren kurze Zeit später wieder einrücken. Foto: Sven Geist, Pressesprecher FW SGM Sachsenhagen

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65096

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes