Pkw-Brand auf der B65 schnell gelöscht

Brennender Pkw 12.09.16Müsingen (mm-12.09.16). Die Jugendfeuerwehr Müsingen feierte am vergangenen Sonnabend ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Orientierungslauf. Die Sirene und die digitalen Alarmempfänger riefen gegen 17.30 Uhr die Männer und Frauen kurz vor der Siegerehrung zum Einsatz. Binnen einer Minute war das Tragkraftspritzenfahrzeug mit sechs Feuerwehrleuten besetzt und auf dem Weg zum Einsatzort, der sich auf der Bundesstraße 65 Ortsausgang Müsingen Richtung Stadthagen befand.

Brennender Pkw 12.09.16 02Die Leitstelle hatte einen brennenden Pkw gemeldet. Zeitgleich mit dem Müsingen Löschtrupp wurden auch die benachbarten Feuerwehren aus Bergdorf und Scheie alarmiert wurden. Die drei Ortsfeuerwehren bilden zusammen den Löschzug Bückeburg-Ost und werden gemeinsam zu Einsätzen gerufen. Bei Ankunft der Feuerwehr stand der Pkw am rechten Fahrbahnrand und qualmte leicht aus dem Armaturenbrett. Autofahrer hatten bereits mit einem Feuerlöscher die Brandbekämpfung vorgenommen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Während des Einsatzes war die Fahrspur Richtung Stadthagen gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Nach rund 45 Minuten konnten die fast 30 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner den Einsatz beenden und zurückkehren. Foto: Steffen Titze/FW Bückeburg

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=27171

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes