„Orange The World“

Bückeburg (mm-17.11.23). Am 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. An diesem Tag startet auch die UN-Kampagne „Orange The World“, die bis zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember andauert und bei der zum Beispiel weltweit Gebäude orange angestrahlt werden. In vielen niedersächsischen Städten finden dazu Aktionen und Veranstaltungen statt, so auch im Landkreis Schaumburg.

„In Bückeburg findet bereits am 23. November ab 16 Uhr eine Aktion zum Thema ‚Eine gewaltfreie Welt für Frauen und Mädchen‘ in der Fußgängerzone Lange Straße / Ecke Braustrasse statt“, berichtet Sandra Schauer. Das Schaumburger Netzwerk GLEICH, bestehend aus den Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Basta Mädchen- und Frauen Beratungszentrum, sowie die Berstungsstelle BISS und die Polizei Bückeburg lädt jeden herzlich ein, der sich gerne mit den Opfern solidarisch zeigen möchte. Neben Informationen und persönlichem Austausch möchten die Beteiligten auf die Situation aufmerksam machen, gemeinsam ein Zeichen setzen und sich der weltweiten Solidarität anschließen.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74401

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes