Neuer Pastor in der Stadtkirchengemeinde

Bückeburg (mm-28.10.23). Am 1. November 2023 wird Pastor Manuel Stübecke (35) den Probedienst in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe antreten. Das Probedienstverhältnis dauert in der Regel drei Jahre. Für die Zeit seines Probedienstes wird Manuel Stübecke auf Wunsch des Gemeindekirchenrates der Stadtkirchengemeinde Bückeburg mit der Versehung der vakanten Pfarrstelle III der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bückeburg beauftragt. 

Seit 2022 absolvierte Manuel Stübecke als Vikar der Schaumburg-Lippischen Landeskirche ein Gastvikariat in der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Schönfeld/Uckermark der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. 

Der gebürtige Nottulner Manuel Stübecke hat osteuropäische Geschichte und Fachjournalistik in Gießen studiert, später evangelische Theologie und Pädagogik. Es folgte ein Gastsemester in den Fächern Theologie und Pädagogik an der Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt/Sibiu in Rumänien. Das Studium der Evangelischen Theologie an der Universität Greifswald und der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bielefeld schloss Stübecke 2022 mit dem Master of theological Studies ab. Foto: Landeskirche

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74125

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes