Neuer Einsatzleitwagen für die Feuerwehren

Samtgemeinde Sachsenhagen (mm-21.11.23). Die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen konnten Anfang November einen neuen Einsatzleitwagen 1 in Dienst stellen. Das Fahrzeug basiert auf einem MAN TGE 6.160 mit 160 PS sowie Automatikgetriebe und wurde von der Firma „BOS Mobile-Systeme“ aus Haren (Ems) ausgebaut. 

Das Fahrzeug besitzt einen langen Radstand mit langem Überhang, so dass es auf 7,4 Meter Länge und 5,5 Tonnen Gewicht kommt. Ein Lichtmast mit Domkamera und Kennleuchte (wechselbar rot oder blau) sowie eine Markise mit Zeltplanen runden die äußere Ausstattung ab. 

Sechs Sitzplätze hat der neue Einsatzleitwagen, wovon einer ein PC-Arbeitsplatz sowie zwei Funkarbeitsplätze sind. Diese beiden lassen sich durch eine Tür vom Rest des Fahrzeugs separieren. Die Fahrer- und Beifahrersitze lassen sich umdrehen, um eine Besprechung am Tisch mit vier Personen durchführen zu können. 

Das Betriebssystem ist „Reichert Funk“ mit vier Funklinien. Des Weiteren sind auf dem Fahrzeug noch ein Tablet, ein Drucker, ein Stromerzeuger, ein Mehrgasmessgerät, ein Umweltschadenskasten und eine Wärmebildkamera verlastet. Stationiert ist das Fahrzeug, wie bereits das Vorgängerfahrzeug, in Wölpinghausen. Foto: Timo Hermann, Pressewart, Feuerwehren Samtgemeinde Sachsenhagen 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74472

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner


Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes