Neubildung Stadtelternrat:
Silke Marckmann-Boenke neue Vorsitzende

Bückeburg (mm-21.11.23). Am vergangenen Mittwoch fand im Rathaus die konstituierende Sitzung des Stadtelternrates der Bückeburger Schulen 2023 bis 2025 statt. Der Stadtelternrat ist das Gremium der Schulelternvertretungen in Bückeburg und wird alle zwei Jahre neu gebildet.

Aus ihrer Mitte haben die anwesenden Mitglieder den neuen Vorstand gewählt. Zur Vorsitzenden wurde Silke Marckmann-Boenke (Schulelternrat der Grundschule Meinsen) gewählt, ihre Stellvertreterin wurde Jennifer Fiedler (Schulelternrat der Grundschule Am Harrl). Als Beisitzerinnen wurden Nicole Ryssel (Schulelternrat der Oberschule Bückeburg), Katharina Schrader (Schulelternrat der Grundschule Evesen) sowie Colette Vucic (Schulelternrat der Grundschule Im Petzer Feld) gewählt.

Die Vertretung für die Belange der Eltern im Schulausschuss der Stadt Bückeburg wird weiterhin von Silke Marckmann-Boenke wahrgenommen, ihre Vertreter in dieser Funktion ist Jennifer Fiedler.

Die Stadt Bückeburg wünscht den Mitgliedern des Stadtelternrates viel Erfolg und Freude bei ihrer Arbeit. Foto: Stadt Bückeburg

Foto: Bürgermeister Axel Wohlgemuth (v.li.), Colette Vucic, Fachgebietsleiterin Bettina Debbe, Nicole Ryssel, Daniel Wesselmann, Silke Marckmann-Boenke, Alexandra Thiele, Katharina Schrader, Jennifer Fiedler, Natalia Brinkmann.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74460

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes