Musiknachmittag in der Kita

Kita Musiknachmittag 11.07.15 02Bückeburg (mm-11.07.15). In der städtischen Kindertagesstätte erlebten die Kinder der Wieselgruppe im Alter von ein bis drei Jahren kürzlich gemeinsam mit ihren Eltern einen musikalischen Nachmittag. In Anlehnung an das Programm „Musikgarten“ vermittelte Angela Duhr Kniereiter, Fingerspiele und Bewegungslieder. Mit viel Spaß bastelten Eltern und Kinder Trommeln aus großen Dosen.

Kita Musiknachmittag 11.07.15 01Im Krippenalltag ist die Musik fest verankert. Die Erzieherinnen begleiten die kleinen Musiker systematisch durch feste rhythmisch-musikalische Angebote, die ihre Entwicklung ganzheitlich fördern. Die primären Instrumente der Kinder sind Stimme und Körper. Durch sie erfahren die Kinder Freude an der Bewegung im Raum, den Einklang von Sprache und Musik, rhythmisierte Zeit, Kreativität und emotionale Ausdrucksmöglichkeiten. Dabei werden auch zwischenmenschliche Fähigkeiten positiv beeinflusst.

Das ganzheitliche spielerische Erleben von Musik schafft für das Kind optimale Bedingungen für das Lernen, insbesondere für den Spracherwerb. Durch das tägliche Singen wird die sprachliche Entwicklung auf vielfältige Weise gefördert. Der selbst gebackene Kuchen wurde anschließend bei herrlichem Sonnenschein im Garten mit ebenso viel Freude verzehrt wie im Vorfeld musiziert wurde.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18573

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes