Motorrad fährt gegen Pkw

Bückeburg (pol-18.05.22). Zu einer Kollision zwischen einem 56-jährigen Motorradfahrer aus Helpsen und einem 61-jährigen Pkw-Fahrer aus Stadthagen ist es gestern gegen 18.00 Uhr auf der Schulstraße in Bückeburg gekommen.

Der Helpser befuhr mit seinem Krad der Marke Suzuki die Schulstraße in Richtung Georgstraße und fuhr gegen das Heck des bereits auf der Straße befindlichen Pkw VW, der aus einer Parklücke auf die Schulstraße eingefahren war.

Anschließend prallte das Krad gegen einen auf dem Parkstreifen stehenden Pkw Mercedes aus Dortmund, der am Fahrzeugheck und Außenspiegel beschädigt wurde. Der Motorradfahrer stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen zu.

Nach einer ersten Untersuchung durch einen Notarzt wurde der Helpser vorsorglich in das Schaumburger Klinikum verbracht. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Die Schulstraße war phasenweise für die Unfallaufnahme, Versorgung des Verletzten und Abschleppmaßnahmen voll gesperrt. Hinsichtlich der Verursachung des Verkehrsunfalles werden weitere polizeiliche Ermittlungen folgen. Foto: Polizei

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65828

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes