„Minchen“ verwandelt sich in eine Handball-Arena

Bückeburg (mm-08.01.20). Ab heute, Donnerstag, 9. Januar, verwandelt sich das „Minchen“ in Bückeburgs Handball-Arena. Im Raucher- und Nichtraucherbereich überträgt die Szenekneipe die deutschen Spiele bei der Handball-Europameisterschaft.

Die 14. Handball-Europameisterschaft wird vom 9. bis 26. Januar in Österreich Schweden und Norwegen ausgetragen. Deutschland tritt in Gruppe C gegen Spanien, Lettland und die Niederlande an. Die Spiele: 9.Januar: Deutschland gegen die Niederlande, 11. Januar: Deutschland gegen Spanien und am 13. Januar: Deutschland gegen Lettland. Anpfiff ist jeweils um 18.15 Uhr.

Wie in den letzten Jahren auch, so werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung im Raucher- und Nichtraucherbereich übertragen. Platzreservierungen nehmen die Zapfer Mark und Micky unter der Telefonnummer (05722) 3803 entgegen.

Optimisten können sich bereits den 24. und 26. Januar vormerken. An diesen Tagen wird Deutschland im Halbfinale und dann im Finale antreten. Übrigens: Am 11. Januar können die Gäste ordentlich fachsimpeln. An diesem Abend guckt die komplette Mannschaft vom TVE Röcke die zweite deutsche Begegnung in der „Guten Stube“. Foto: pr

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=50923

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes