Maßnahmenwerkstatt:
Zukunftsvisionen zur Gestaltung der Innenstadt

Bückeburg (mm-27.11.22). Die Stadt Bückeburg lädt alle Bürger/innen ein, bei der Erarbeitung passgenauer Maßnahmen für die Bückeburger Innenstadt im Rahmen eines Werkstatt-Formates mitzuwirken. Die Maßnahmenwerkstatt findet am Montag, 05. Dezember 2022, im Rathaussaal statt und beginnt um 18.00 Uhr.

Bekanntlich arbeitet das Büro Stadt + Handel im Auftrag der Stadt Bückeburg an der Erarbeitung eines Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) und einer vorbereitenden Untersuchung (VU). In diesen Prozess wurden die Bürger im Rahmen verschiedener Beteiligungsformate konsequent einbezogen — nicht zuletzt formulierten sie in der Strategiewerkstatt Zukunftsvisionen zur zukünftigen Gestaltung der Innenstadt!

Im Rahmen der Maßnahmenwerkstatt möchten die Organisatoren nun einen Schritt weitergehen, indem sie Ihnen die erarbeitete Zukunftsvision für die Innenstadt von Bückeburg vorstellen und passgenaue Maßnahmen zur Erreichung dieser Zukunftsvision formulieren. Wirken Sie beim Gestaltungsprozess der Innenstadt mit!

Die Stadt Bückeburg freut sich darauf, Ihre Ideen und Möglichkeiten zur Mitgestaltung der Innenstadt von Bückeburg kennen zu lernen. WICHTIG: Für eine bessere Planung des Termins wird um eine Rückmeldung bis zum 01.12.2022 an [email protected] gebeten. Man freut sich auf Ihre Teilnahme. Foto: Stadt Bückeburg

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=69015

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes