Mann von Pkw überrollt

Ahnsen (pol-14.05.22). Am heutigen Samstag kam es in Ahnsen um 12.29 Uhr auf der Verlängerung der Straße „In der Flöte“ zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte der Fahrer eines schwarzen Toyota SUV, ein 61-jähriger Stadthäger, vom Feldweg nach links auf ein Weidegrundstück abzubiegen.

Hierbei übersah er einen scheinbar bereits dort liegenden, mutmaßlich 43-jährigen Mann und überrollte diesen. Während letztgenannter zur medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen ins Klinikum transportiert werden musste, wurde der Fahrzeugführer nicht verletzt.

Zur Erstversorgung des Verletzten wurde ein Notarzt mittels Rettungshubschrauber zur Unfallstelle geflogen. Weshalb der Mann an der Stelle lag, ist derzeit nicht geklärt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65776

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes