Maik Beermann: „Ich trete wieder an!“

Landkreis (mm-12.07.20). Der Bundestags-abgeordnete Maik Beermann (CDU) hat den beiden CDU-Kreisverbänden in Nienburg und Schaumburg mitgeteilt, dass er sich nach 2013 und 2017 erneut um die Bundestagskandidatur für die CDU im Wahlkreis 40 Nienburg II – Schaumburg bewerben möchte.
 
„Ich freue mich riesig, dass mir die beiden Kreisvorsitzenden Dr. Frank Schmädeke (Nienburg) und Klaus-Dieter Drewes (Schaumburg) sowie die Mitglieder der beiden CDU Kreisvorstände ihr uneingeschränktes Vertrauen ausgesprochen haben und meine dritte Kandidatur unterstützen“, bedankt sich Beermann für dieses Vertrauen.  
 
Es sei ihm bis heute Ehre und Verpflichtung zugleich, das Schaumburger Land und den Landkreis Nienburg – „also allumfassend meine Heimat“ – im Deutschen Bundestag vertreten und repräsentieren zu dürfen. Es wäre ihm eine große Freude, sich auch über 2021 hinaus für die Belange der Schaumburger und Nienburger einsetzen zu dürfen.
 
„Nun freue ich mich aber als erstes auf die Nominierungsveranstaltung, denn die CDU Mitglieder in meinem Wahlkreis haben das letzte Wort, und sie alleine entscheiden, wer für den Wahlkreis 40 bei der nächsten Bundestagswahl ins Rennen geschickt wird. Ich bin jedenfalls bereit dafür“, so Beermann abschließend. Foto: Maik Beermann
 
Foto: Klaus-Dieter Drewes (l.) und Maik Beermann
 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=54293

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes