Legionellen – Gesundheitsamt untersagt Betrieb der Duschen

Evesen (mm-15.06.22). Bei der routinemäßigen Untersuchung der Duschräume in der Sporthalle und des Sportzentrums Evesen wurde festgestellt, dass die Anzahl von Legionellen über dem Grenzwert liegt, so dass durch das Gesundheitsamt des Landkreises Schaumburg der Betrieb der Duschen in der Sporthalle sowie im Altbau des Sportzentrums untersagt wurde.

Legionellen können sich bilden, wenn in den Leitungssystemen eine zu lange Verweilzeit des Wassers im Temperaturbereich von 30° – 50° C gegeben ist. Dieses war in Evesen in den vergangenen Wochen offensichtlich der Fall. Die Nutzer der Einrichtungen wurden umgehend informiert. Eine Infektion von Nutzern ist bislang nicht bekannt. Hier wird auch auf das Informationsblatt des Landkreises Schaumburg verwiesen.

In einem ersten Schritt sind die Leitungen kurzfristig zu desinfizieren oder mit Filtern zu versehen, so dass die Möglichkeit zur Nutzung der Duschen schnellstmöglich wiederhergestellt wird. In diesem Zuge wird auch das Trinkwassersystem überprüft, damit auch hier ein Legionellenwachstum ausgeschlossen werden kann.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=66229

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes