Ladendiebstahl

Bückeburg (pol-18.01.21). Eine unbekannte Menge an Alkohol und einen Pullover der Marke „Kappa“ stahl am Samstag gegen 16.30 Uhr ein unbekannter männlicher Ladendieb, der durch das Mitwirken eines Mittäters durch den Eingang des Marktes an der Hannoverschen Straße entwischen konnte.

Das Diebesgut hatte der Täter in einem mitgeführten Rucksack verstaut. Das Personal des Marktes konnte den außerhalb des Marktes stehenden Mittäter beobachten, wie dieser für den eigentlichen Ladendieb die Eingangstür öffnete, so dass diesem die Flucht ermöglicht werden konnte.

Die Männer wurden von einer Mitarbeiterin nach Verlassen des Marktes noch angesprochen, die in Richtung Obertorstraße / Innenstadt wegliefen. Eine Sofortfahndung der Polizei verlief ergebnislos. Täterbeschreibungen:

Täter/Ladendieb im Markt: Körpergröße ca. 180 cm, kräftige Statur, Oberbekleidung: weißer Kapuzenpullover mit aufgesetzter Kapuze, schwarzer Rucksack;

Mittäter/außerhalb des Marktes: Körpergröße 170 cm, schmale Statur, Oberbekleidung: dunkler Kapuzenpullover, Kopfbedeckung: Cappy/Schirmmütze.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=57529

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes