Konzerte, Gastchor, Tonaufnahmen – Vorsitzender des Schaumburger Jugendchores zieht Bilanz

(pm – 12.4.24) Dass in den Chorgruppen des Schaumburger Jugendchores viel passiert, machte Thomas Klein, 1. Vorsitzender des Vereins, im Rahmen der Jahreshauptversammlung deutlich. Doch bevor der Vorsitzende seinen Rechenschaftsbericht präsentierte, wurden Chormitglieder für ihr fünf- bzw. zehnjährige Mitgliedschaft geehrt.

„Unser Ziel ist es, dass die Jugendlichen lange im Konzertchor singen. Daher arbeiten wir an einem attraktiven Angebot für die Kinder und Jugendlichen von der Singschule bis zum Konzertchor. Anscheinend gelingt es uns“, so Thomas Klein.

Konzerte stellen den Hauptbestandteil der Aktivitäten der Chorgruppen dar. So hatte der Konzertchor zwölf Konzerte/Auftritte, der Kinderchor präsentierte sich achtmal vor Publikum. In seinen Ausführungen ging Thomas Klein auch auf die musikalischen sowie außermusikalische Kooperationspartner ein, zu denen sich durch langjährige Zusammenarbeit ein vertrauensvolles Verhältnis entwickelt hat. So wurde beispielsweise auf das Blasorchester Krainhagen, der Deutschen Chorjugend, der Schaumburger Landschaft, der Stadt Bückeburg oder den hiesigen Kirchengemeinden verwiesen.

Ein wesentlicher Bestandteil des Schaumburger Jugendchores ist die internationale Begegnung mit Chören. „Konzertfahrten ins Ausland sind Teil unserer Chor-DNA“, so Thomas Klein. Die Fahrten nach Russland 2018 und 2022 nach Island reihen sich in die Vielzahl von Fahrten ein, die der Jugendchor seit seiner Gründung 1980 unternahm.

Im letzten Jahr spielte der Konzertchor nach längerer Zeit wieder eine CD ein, deren Stücke ab Mai auch in Streamingdiensten zu hören sein werden. Mit Unterstützung der Schaumburger Landschaft, der Kinderbuchillustratorin Katrin Engelking, sowie der Mitwirkung des Konzertchores, entstand die CD „ A TIME DIARY“, ein musikalischer Querschnitt seiner Arbeit, seitdem Steffi Feindt die musikalische Leitung innehat.

Auch die Mädchen und Jungen des Kinderchores haben Erfahrungen mit der Einspielung einer CD gemacht. Sie unterstützten die A-cappella-Gruppe MAYBEBOP im Rahmen der CD-Produktion „MUSS MAN MÖGEN“ bei einem Stück.

Zur Stärkung der Chorgemeinschaft fanden im vergangenen Jahr eine Vielzahl von Aktivitäten statt. Neben Konzertbesuchen, Spieleabenden stärkten auch die regelmäßigen Probenwochenenden den Zusammenhalt zwischen den Kindern, Jugendlichen, musikalischen Leitungen sowie dem Betreuerteam.

Mit der Renovierung einer durch die Unterstützung der Stadt Bückeburg angemieteten Immobilie in Bückeburg, hat der Verein erstmalig die Möglichkeit, eigene Räumlichkeiten seinen Bedürfnissen nach gerecht zu gestalten. „Wir sind davon überzeugt, dass dieser räumliche Neubeginn die Gemeinschaft nachhaltig stärkt“, so der Vereinsvorsitzende.

Neben Ehrungen von Jugendlichen und Danksagungen bei ehrenamtlich tätigen Eltern fanden an diesem Abend auch Vorstandswahlen statt. So wurden Thomas Klein als 1. Vorsitzender so-wie Nicola Lorenz als Kassiererin in ihren Ämtern bestätigt.

Anmeldungen könnten unter [email protected] oder unter der Telefonnummer 0177 5141813 (Nicole Klose, Geschäftsführerin) vorgenommen werden. Der Verein bietet auch viermalige „Schnupperchorproben“ an.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=82449

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes