Kokelei auf Schulhof

Bückeburg (pol-31.07.20). Auf dem Schulhof der Bückeburger Grundschule Am Harrl sind gestern gegen 21.10 Uhr drei Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren durch die Polizei erwischt worden, wie sie eine Klopapierrolle in Brand setzten. Die Kinder wurden zuvor von Anwohnern beobachtet, die die Polizei informierten. Die „Kokelei“ blieb ohne Schaden. Die Erziehungsberechtigten wurden informiert, die die Kinder vom Schulhof abholten.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=54678

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes