Königskette für Andreas Bollmann

Bückeburg (mm-25.08.23). Am Donnerstagnachmittag hat im Rahmen des diesjährigen Bürgerschießens das Schießen der Bundeswehrangehörigen des Standortes Bückeburg um die Königswürde auf dem Schießstand im Harrl stattgefunden. Insgesamt haben 37 Schützen teilgenommen, was einer Rekordbeteiligung entspricht und das sehr gute Ergebnis von vor vier Jahren noch einmal deutlich übertroffen hat. Als „Bester Schütze der Bundeswehr am Standort Bückeburg“ wurde Oberstabsgefreiter Andreas Bollmann ausgezeichnet. Foto: pr

Foto: Oberst Bodo Schütte, stellvertretender Kommandeur des Kommandos Hubschrauber und Standortältester (l.), und Stadtmajor Martin Brandt (r.) überreichen Pokal und Königskette an den Sieger Andreas Bollmann.

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=73290

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes