Kleiner Einsatz schafft große Freude
Volksbank in Schaumburg übergibt drei E-Bikes

Bückeburg (mm-04.06.21). Drei glückliche Gewinner der April-Sonderverlosung des VR-Gewinnsparens können sich jetzt an gesunder frischer Luft den Wind um die Nase wehen lassen. Sie sind Kunden der Volksbank in Schaumburg und haben jeweils ein hochwertiges E-Bike gewonnen.

Marco Pietsch, Leiter Vertriebsmanagement der Volksbank in Schaumburg, hat gestern Nachmittag die Bikes an Wilhelm Struckmeier aus Lindhorst, Klaus-Michael Pockrandt aus Extertal und Brigitte Dechant aus Bückeburg übergeben.

Es handelt sich bei dem Gewinn um Fahrräder der Marke KTM. Diese Marke wurde 2020 von der Stiftung Warentest zum zweiten Mal in Folge als Testsieger ermittelt. „Die E-Bikes im Wert von jeweils rund 2.500 Euro werden den Gewinnern sicher viel Freude bereiten“, ist sich Marco Pietsch sicher.

Während der Gewinnübergabe wies Pietsch darauf hin, dass es beim VR-Gewinnsparen auch viele Geldbeträge zwischen 4 und 25.000 Euro, Autos, „Jochen Schweizer“-Erlebnis-Gutscheine und andere Sachpreise zu gewinnen gibt. Darüber hinaus helfen die Teilnehmer mit ihrem 5-Euro-Einsatz für ein Gewinnsparlos bei der Unterstützung gemeinnütziger und kultureller Zwecke.

Informationen rund um das VR-Gewinnsparen erhalten Interessierte in allen Bankstellen der Volksbank in Schaumburg unter der Rufnummer 05722 / 204-0 oder auf der Website www.vb-is.de.

Foto: Gewinnübergabe in der Volksbank mit Marco Pietsch (v.re.), Klaus-Michael Pockrandt, Wilhelm Struckmeier und Brigitte Dechant

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=59754

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes