„Kinder wollen miteinander Sport treiben“
Volksbank in Schaumburg unterstützt 96-Fußballschule

Bückeburg (mm-08.09.21). Zum 14. Mail in Folge veranstaltet der VfR Evesen im Sportzentrum sein heißbegehrtes Fußballcamp mit der 96-Fußballschule. Unter dem Motto „Kinder können kicken wie die Profis“ gibt es während der Herbstferien vom 18. – 21. Oktober beim VfR Evesen wieder Fußball satt für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 15 Jahren.

Als Sponsor ist erneut die Volksbank in Schaumburg bei dieser Aktion dabei. „Eine tolle Sache für die Kinder und Jugendlichen, in Corona-Zeiten überhaupt etwas machen zu können“, meinte Vorstandsmitglied Anja Bracht. Die Volksbank unterstütze gern solche Aktionen. „Die Kinder wollen sich austoben und miteinander Sport treiben“, so Henning Sohl, Leiter Private Banking. Es sei wichtig, so Sohl weiter, dass die Kinder dem Sport nicht verloren gehen.

„Im Fußballcamp lernen die Jungkicker unter professioneller Anleitung von lizensierten Trainern und ehemaligen Fußballprofis das Dribbling, Passen und Tore-Schießen“, erläuterte im Pressegespräch Arne Kübek, Leiter der 96-Fußballschule. Zusätzlich gäbe es ein spezielles Torwart-Training und eine „Skill-Challenge“, bei der die jungen Fußballfans ihr Gelerntes unter Beweis stellen können.

Trainiert werden zudem Handlungsschnelligkeit, Aufmerksamkeit und Spielintelligenz, so wie es bei den professionellen Jugendteams von Hannover 96 in der Akademie gemacht wird. Kübek ist aber wichtig zu erwähnen, dass die Spieler noch einiges mehr lernen: „Die Trainer vermitteln neben Spaß am Spiel auch Werte wie Fairness, Respekt, Vertrauen und Toleranz.“

Zum Abschluss des Camps erhalten alle Teilnehmer ein komplettes Trainingsoutfit, eine Teilnahmeurkunde mit Foto, eine Erinnerungsmedaille, einen Gutschein für ein 96-Heimspiel (Kategorie 2), einen 20-Prozent-Gutschein für den 96-Fanshop und 96-Turnbeutel sowie 96-Trinkflaschen.

Die Teilnahme am Fußballcamp kostet pro Person 149,96 Euro. Im Preis inbegriffen sind eine tägliche Mittagsverpflegung und erfrischende Getränke. Der Förderverein des VfR Evesen wird auch dieses Jahr die Teilnahme seiner Mitglieder mit 30 Euro pro Kind unterstützen. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es beim VfR unter Tel.: 05722 / 3044 (Peter Möse) oder im Internet unter www.fussballschule.hannover96.de/kids.

Foto: Freuen sich auf den Besuch der 96-Fußballschule in Evesen: Anja Bracht (v.li.), Peter Möse, Wilfried Krömker, Arne Kübek und Henning Sohl

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=61559

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes