Kinder an Bahngleisen

Bückeburg (pol-28.03.22). Auf Grund eines Zeugenhinweises sind Polizeibeamte am Samstag gegen 18.15 Uhr zu den Bahngleisen der Bückeburger Skateranlage an die Petzer Straße geeilt, weil sich im Nahbereich bzw. auf den Bahngleisen Kinder aufhalten sollten.

Die Einsatzbeamten trafen tatsächlich auf sieben Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren im Nahbereich der Gleiskörper, die von den Polizeibeamten auf die Gefahren und mögliche Folgen hingewiesen wurden. Es wurde veranlasst, dass die Erziehungsberechtigten der Kinder benachrichtigt werden. Zu einer Beeinträchtigung des Bahnverkehrs kam es nicht.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=64980

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes