Katalysatoren gestohlen

Nienstädt (pol-09.05.19). Der Betreiber einer Autowerkstatt in Nienstädt zeigte gestern bei der Polizei an, dass von zwei abgemeldeten Pkw, die auf seinem frei zugänglichen Betriebsgelände „Tiefes Feld“ stehen, die Katalysatoren abgebaut und entwendet wurden. Es ist nicht auszuschließen, dass die Straftat über das vergangene Wochenende begangen wurde. Nach den bisherigen Ermittlungen wurden die Fahrzeuge seitlich hochgebockt, um so die Katalysatoren entfernen zu können.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=46040

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes