Jugendfeuerwehr Auhagen-Düdinghausen blickt auf abwechslungsreiches Jahr zurück

Merle Zunker (Dienstbeste 2022), Laura Schneider (Dienstbeste 2023 u. Siegerin beim Tischkickerturnier)

(pm – 18.2.24) Jugendwartin Rebecca Asche und Jugendwart Maximilian Buhr blickten in ihren Berichten auf das Jubiläumsjahr 2023 zurück, in dem die Jugendfeuerwehr Auhagen-Düdinghausen ihr 25jähriges Bestehen und die Jugendfeuerwehr Sachsenhagen ihren 50+1 Geburtstag feiern konnten. Das zu diesem Anlass arrangierte Feuerwehrfest am Feuerwehrhaus in Sachsenhagen war einer der Höhepunkte im vergangenen Jahr und hatte auch den ein oder anderen Jugendlichen neu in die Jugendabteilung eintreten lassen.

Des Weiteren nahmen die Jugendlichen an den jährlichen Winterwettbewerben sowie dem Samtgemeinde- und Kreiswettbewerb teil und waren eine Woche beim Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Stadthagen mit dabei. Weitere Dienste aus dem feuerwehrtechnischen Bereich rundeten den Dienstplan ab. Insgesamt können die Jugendfeuerwehren Sachsenhagen und Auhagen-Düdinghausen derzeit 19 Mitglieder verzeichnen.

Zur Dienstbesten für das Jahr 2023 wurde Laura Schneider ausgezeichnet. Sie sicherte sich auch die Trophäe für das durchgeführte Tischkickerturnier. Die Ehrung für das Jahr 2022 wurde ebenfalls nachgeholt. Dort erhielt, Merle Zunker den Pokal der Jahresdienstbesten.

Nach den Berichten und Ehrungen durch die Jugendwarte standen in diesem Jahr Wahlen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung.

(vlnr) Laura Schneider (stellv. Jugendsprecherin), Kiah Wittenberg (Jugendsprecherin), Alina Wulf (Schriftführerin) und Charlotte Paykofski (stellv. Schriftführerin)

Als neue Jugendsprecherin wurde Kiah Wittenberg gewählt. Ihre Stellvertreterin wurde Laura Schneider. Sie werden künftig als Bindeglied zwischen den Jugendlichen und den Jugendwarten und Betreuern fungieren.

Das neue Duo der Schriftführerinnen wird von Alina Wulf angeführt, gefolgt von Charlotte Paykofski.

Ein besonderer Dank ging am Ende noch an die Firma Elektro-Rabe, die im vergangenen Jahr einen Satz neuer T-Shirts gespendet hat, so dass die Jugendlichen aus beiden Jugendfeuerwehren nun auch äußerlich als eine einheitliche Gruppe zu erkennen sind.

In den Grußworten der geladenen Gäste stand besonders der Dank für das geleistete Engagement der Jugendlichen und ihrer Betreuerteams in der Jugendfeuerwehr im Vordergrund, verbunden mit der Bitte möglichst so weiter zu machen und irgendwann auch als aktives Mitglied die Feuerwehr zu unterstützen.

Auf diesen Punkt ging besonders Ortsbrandmeister Stephan Alms aus Sachsenhagen nochmal in seinen Grußworten ein. Er zeigte sich erfreut darüber, dass die aktive Abteilung bereits im letzten Jahr Nachwuchs aus der Jugendfeuerwehr übernehmen konnte und wohl auch in diesem Jahr wohl einige weitere Jugendliche den Weg dorthin finden werden.

Bild 1: (von links) Merle Zunker (Dienstbeste 2022), Laura Schneider (Dienstbeste 2023 u. Siegerin beim Tischkickerturnier)

Bild 2:

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=81798

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes